Über uns

  • Wir sind die Kita „Wurm und Sturm“

    In unserer Kita erleben insgesamt 30 Kinder eine liebevolle und familiäre Atmosphäre. Durch die überschaubaren Räumlichkeiten sowie gemeinsame Aktivitäten und Berührungspunkte der beiden Gruppen lernen die Kinder automatisch alle 6 Fachkräfte der Kita schnell kennen. Durch unseren guten Personalschlüssel wird für beide Gruppen gewährleistet, dass auch bei Krankheits- oder Urlaubszeiten immer ein / eine vertraute Erzieher-/in anwesend ist.

    Ein weiteres Merkmal unserer Kita sind die gemeinsamen Essenszeiten. Das gemeinsame Frühstück mit den Kindern ist uns sehr wichtig. Alle Kinder haben durch den Einkaufsdienst der Eltern ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet aus Brot, Käse, Wurst, Marmelade und Rohkost (Banane, Gurke, Paprika etc.). Das Mittagessen wird von Cali’s Bio Catering zubereitet und geliefert. Auch lernen die Kinder in einer höflichen und gemeinschaftlichen Atmosphäre wertvolle Tischgewohnheiten und entwickeln früh Selbstständigkeit in grundlegend Alltagskompetenzen.

    Schließzeiten:

    Unsere Kita hat an den Brückentagen sowie zwischen Weihnachten und Silvester geschlossen. Im Sommer haben wir durchgehend geöffnet.

  • Wir sind eine Elterninitiative

    Wurm und Sturm ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein in Wiesbaden mit dem Zweck der Förderung der Erziehung. Alle Eltern sind Mitglieder des Vereins. Aufgaben, die in anderen Einrichtungen von der Leitung und dem Träger übernommen werden, sind in der Elterninitiative Bestandteil der Vorstands- bzw. Elternmitarbeit. Der Vorstand besteht aus 3 Eltern, die im Rahmen der Mitgliederversammlung gewählt werden. Neben diesem Amt gibt es das Amt des Kassenwartes für die finanziellen Angelegenheiten. Weitere Ämter sind: ein Gartentagbeauftragter zur Organisation der Spielplatzpflege, ein Festkommitee zur Vorbereitung und Gestaltung der Feste und ein Beauftragter zur Organisation und Dokumentation der Elternstunden. Aktuell ergänzt wurde das Amt des Datenschutzbeauftragten.

    Unabhängig von den Ämtern haben alle Eltern die Verpflichtung Bringdienste (Lebensmittel, Badutensilien, etc.) zu übernehmen sowie 15 Stunden Elterndienst zu leisten. Diese können durch Mitarbeit im Garten, Betreuungsunterstützung bei Personalmangel u.v.m. geleistet werden. Nicht geleistete Elternstunden werden in Rechnung gestellt (30 € pro Stunde). Durch die Mitarbeit können Eltern den Kindergartenalltag ihrer Kinder aktiv mitgestalten und unterstützen.

    Unsere pädagogischen Leitlinien sowie weitere organisatorische Informationen über unsere Einrichtung sind in unserer Konzeption genauer erläutert.

  • Freunde und Förderer

    Als Elterninitiative sind wir offen und dankbar über Freunde und Förderer, die unseren Kita-Alltag in verschiedenen Bereichen unterstützen.